Katholische Jugend spendet 2.600 Euro für die Projekte „Jugendreferent“ und „Renovierung Jugendhaus Aloysianum“

Der Andrang und auch der Erfolg war groß: Die Katholische Jugend hat rund 2.600 Euro auf dem Handwerker- und Bauernmarkt der Werbe- und Interessengemeinschaft Gerresheim eingenommen. Den Erlös aus dem Flohmarkt-Verkauf im Jugendhaus „Aloysianum“ sowie vom Kinderschminken und Basteln spendete die Katholische Jugend an die Bürgerstiftung Gerricus.

Das Geld wird für zwei Jugend-Projekte eingesetzt: Mit dem Projekt „Renovierung des Aloysianums“ will die Bürgerstiftung Gerricus das Erdgeschoss des Jugendhauses sanieren und umgestalten. Während die erste Etage des denkmalgeschützten Hauses im vergangenen Jahr mit Unterstützung der Bürgerstiftung Gerricus, zahlreicher Zeit- und Geldstifter und der Sparkasse Düsseldorf renoviert und neu möbliert wurde, bedarf das Erdgeschoss dringend einer „Generalüberholung“.

Das Projekt „Jugendreferent“ unterstützt die Einrichtung und Finanzierung einer neuen (Halbtags-)Stelle in der Gemeinde St. Margareta. Ziel ist es, dass ein Jugendreferent/ eine Jugendreferentin die Jugendarbeit ausbaut und verbessert.

Von Angelika Fröhling

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900