Bürgerstiftung Gerricus lässt Altarhocker reparieren

Die Bürgerstiftung Gerricus setzt sich für große Zukunftsprojekte in der Gemeinde St. Margareta ein, die Senioren, Jugendlichen, Bedürftigen und unseren kulturell wichtigen Bauten zugutekommen.

 

Inzwischen ist die Finanznot aber schon so groß geworden, dass die Bürgerstiftung Gerricus auch bei Ausgaben für den „liturgischen Alltag“ einspringt: So waren die Hocker im Altarraum von St. Margareta buchstäblich durchgesessen und krachten fast auseinander. Die Bürgerstiftung Gerricus hat die maroden Altarhocker nun instand setzten lassen (Kosten: 500 Euro). Ein besonderer Dank gilt neben den treuen Spendern auch dem Gerresheimer Polster- und Stoffgeschäft Jusczyk für die Unterstützung.

Wie die Altarhocker vor der Reparatur aussahen, zeigt die neue Postkarte der Bürgerstiftung Gerricus, die hinten in der Basilika ausliegt und gerne verschickt werden kann.

 

Darüber hinaus sind inzwischen die drei neuen Kommunionhelfergewänder in Gebrauch, die die Bürgerstiftung Gerricus für 810 Euro angeschafft hat.

Von Angelika Fröhling

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900