Kirchenschätze im Exil - Hans Paffrath ist Schirmherr des Schatzkammer-Projekts

Vom 10. Jahrhundert an wurden die Schätze der heutigen Kirchengemeinde St. Margareta ununterbrochen in Gerresheim benutzt und aufbewahrt. So wertvolle, mittelalterliche Gegenstände wie ein ottonisch-salisches Evangeliar, Turmmonstranzen und Reliquienkästchen haben wie durch ein Wunder am historisch-authentischen Ort Eroberungen, Säkularisation und Kriegswirren überstanden.

Seit dem Umbau des mittelalterlichen Stiftgebäudes in den Jahren 2009 und 2010 werden jedoch die Kellerräume, in denen der Kirchenschatz untergebracht war, anderweitig genutzt. Dadurch musste die Gemeinde St. Margareta die wertvollsten und fragilsten Stücke vorübergehend auslagern und auf mehrere Standorte in Düsseldorf und Köln verteilen. Vier Prunkstücke der Sammlung befinden sich seitdem in der Schatzkammer von St. Lambertus in der Düsseldorfer Altstadt.
 
„Dieses Provisorium muss bald ein Ende haben“, sagte der Düsseldorfer Galerieinhaber und erfahrene Kunstexperte Hans Paffrath bei der Besichtigung der Gerresheimer Kostbarkeiten in der Schatzkammer von St. Lambertus. Paffrath unterstützt die Idee, eine öffentlich zugängliche Schatzkammer in der Basilika St. Margareta einzurichten.

Die Bürgerstiftung Gerricus und die Gemeinde St. Margareta sind froh, dass Hans Paffrath die Schirmherrschaft für das Schatzkammer-Projekt übernommen hat. Gemeinsam wollen sie die Kirchenschätze aus dem Notbehelf zurück nach Gerresheim holen. Für die Einrichtung der Gerresheimer Schatzkammer benötigt die Bürgerstiftung Gerricus noch Spenden und Paten für die Restaurierung der mittelalterlichen Liturgiegegenstände.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Von Angelika Fröhling

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900