Vortrag und Diskussion: Finanznot im reichen Erzbistum Köln?

Leidet unser reiches Erzbistum wirklich unter Geldmangel? Wie werden unsere Kirchensteuern verwaltet und wie sind die Perspektiven der kirchlichen Finanzen? Warum haben die katholischen Gemeinden seit Jahren keinen Haushalt mehr? Warum wird nicht mehr Geld in Menschen investiert?
 
Auf Einladung der Kirchengemeinde St. Margareta und der Bürgerstiftung Gerricus steht Hermann J. Schon, Finanzdirektor und Leiter der Hauptabteilung Finanzen im Generalvikariat der Erzdiözese Köln, am Mittwoch, 25.01.2012 um 19.30 Uhr im Großen Saal des Stiftsgebäudes in Düsseldorf-Gerresheim (Gerricusstr. 12) Rede und Antwort. Stellen Sie Ihre eigenen Fragen und diskustieren Sie mit Herrn Schon.

Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden für die Bürgerstiftung Gerricus gebeten.

Von Angelika Frögling

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900