Rocken für die Jugend – Benefizabend der Firma Althaus-Bad bringt 520 Euro fürs „Aloysianum“

Im Mai veranstaltete Elmar Althaus, Inhaber der Sanitär- und Heizungsfirma Althaus-Bad im Zirkuszelt Chapiteau einen Abend mit Live-Rockmusik und lud dazu seine Kunden ein. Zugleich wollte er die gute Stimmung nutzen, um einen gemeinnützigen Zweck zu unterstützen. An jenem Abend heizten die drei Cover-Rockbands „Incomplete“, „Pacific Daylight“ und „Mojo@work“ den Gästen ordentlich ein.

Barbara Krug, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Gerricus, bedankte sich bei Elmar Althaus für die Gelegenheit die Bürgerstiftung Gerricus vorzustellen und warb bei den Gästen um Unterstützung für den Umbau und die Ausstattung des Jugendhauses „Aloysianum“. Dabei kamen an dem Abend insgesamt 520 Euro zusammen.

Althaus hatte sich dieses Projekt ausgesucht, denn die Renovierung des denkmalgeschützten Jugendhauses am Gerricusplatz liegt ihm als Gerresheimer am Herzen. „Ein Ort für die Jugend in verkehrsgünstiger, trotzdem verkehrsberuhigter Lage, muss in einem attraktiven Zustand sein. Nur dann werden die sinnvollen Angebote auch von Jugendlichen angenommen“, sagt Barbara Krug. Nach der erfolgreichen Renovierung der ersten Etage steht nun der Umbau des Erdgeschosses an. Dort sollen ein Jugend- und ein Kirchencafé entstehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900