Kommunikationsmanagerin hat die Arbeit aufgenommen

Margaret Hallay
Margaret Hallay

Seit dem 1. April 2012 hat die katholische Kirchengemeinde St. Margareta im Osten von Düsseldorf eine Kommunikationsmanagerin: Frau Margaret Hallay. Die Finanzierung der Halbtagsstelle ist zur Hälfte durch das Erzbistum gesichert. Die andere Hälfte muss die Gemeinde St. Margareta aufbringen. Die Bürgerstiftung Gerricus hat dafür die Bürgschaft übernommen und sammelt Spenden.

Entstanden ist die Idee, einen Kommunikationsmanager anzustellen, auf einem Pfarrgemeinderatsklausurwochenende im vergangenen Jahr zum Thema „Kommunikation“. Daran nahmen auch zwei Vorstandsmitglieder der Bürgerstiftung Gerricus teil. Sie halfen mit, konstruktive Lösungen für das Problem der zunehmenden Belastung der Haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in der auf sieben Kirchen angewachsenen Großpfarrei zu suchen.

Die daraufhin gebildete Projektgruppe „KOKO“ (Kommunikationskoordinator) fand im Generalvikariat der Erzdiözese Köln ein offenes Ohr. Ein Pilotprojekt für sechs Gemeinden des Bistums wurde ausgeschrieben. Mit Frau Hallay ist nun die erste Stelle besetzt. Eine Gemeinde in Troisdorf hat eine Stelle ausgeschrieben.

Ziel von Frau Hallay und der Arbeitsgruppe ist es nun, Bedürfnisse der Großgemeinde St. Margareta zu analysieren, Wege zur Verbesserung der Kommunikation zu finden, Menschen dafür zu begeistern und anzuleiten Prioritäten zu setzen, Freiräume für die Seelsorge zu schaffen, Missverständnissen und Arbeitsüberlastung vorzubeugen sowie Synergien zu erzeugen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900