5.000 Euro für das geplante Caritascafé – Ratsapotheke aus Gerresheim und Kahla Porzellan aus Thüringen spenden Geld- und Sachmittel

Wolfgang Herbort, Inhaber der Rats-Apotheke übergab Barbara Krug, der Vorstandsvorsitzenden der Bürgerstiftung Gerricus, symbolisch einige Thermoskannen, die für das geplante Jugend- und Caritascafé benötigt werden.
Wolfgang Herbort, Inhaber der Rats-Apotheke übergab Barbara Krug, der Vorstandsvorsitzenden der Bürgerstiftung Gerricus, symbolisch einige Thermoskannen, die für das geplante Jugend- und Caritascafé benötigt werden.

Im Jugendheim „Aloysianum“ am Gerricusplatz entsteht demnächst ein von verschiedenen Gruppen organisiertes Jugend- und Caritascafé. Doch für die Renovierung und Einrichtung des Cafés im Erdgeschoss des denkmalgeschützten Gebäudes benötigt die Bürgerstiftung Gerricus noch rund 44.000 Euro.

Das Geschirr ist eine Spende der Thüringer Porzellan GmbH „Kahla“.
Das Geschirr ist eine Spende der Thüringer Porzellan GmbH „Kahla“.

Barbara Krug, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Gerricus, zeigte sich deshalb sehr erfreut über die 2.000-Euro-Spende von Wolfgang Herbort, Inhaber der Rats-Apotheke in Gerresheim sowie über das hochwertige Geschirr im Wert von 3.000 Euro, das die Thüringer Porzellan GmbH „Kahla – Porzellan für die Sinne“ stiftete.


Zum 33-jährigen Bestehen der Rats-Apotheke hatte Wolfgang Herbort im Oktober eine Aktionswoche durchgeführt und spendete für jeden verkauften Artikel einen Euro zugunsten der Bürgerstiftung Gerricus. Anschließend rundete er die Spendensumme auf 2.000 Euro auf. "Jugendarbeit wird immer wichtiger. Es gibt heute mehr berufstätige Eltern und Alleinerziehende. Wo sollen die Jugendlichen sonst hin", so Herbst.

"Es freut uns sehr, dass wir helfen können," betonte Marius Hennig, Vertriebsleiter von Kalla Porzellan in Nordrhein-Westfahlen. "Besonders gefällt uns von Kahla Porzellan die Idee, einen Ort für Sozialschwache wie auch für junge Menschen zu schaffen."

Ziel ist es, das Café im Aloysianum zu einem Treffpunkt für Jugendliche zu machen und den sozialen Zusammenhalt in Gerresheim zu stärken.

 

Es werden immer noch Spenden benötigt. Bitte spenden Sie hier!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900