Warum Katholiken politisch sein sollen - Leiter des Katholischen Büros in Berlin bei uns zu Gast

Prälat Dr. Karl Jüsten
Prälat Dr. Karl Jüsten

Christen sollten sich nie mit dem Zustand der bestehenden Verhältnisse zufrieden geben. Jeder ist dazu berufen, nach seinen Möglichkeiten einen Beitrag zu leisten, dass sich Gesellschaft und staatliche Gemeinschaft zum Besseren verändern. Was heißt das konkret? Am Mittwoch, 22.10. kommt der Leiter des Katholischen Büros in Berlin, der Verbindungsstelle der Kirche in der Hauptstadt, nach Gerresheim. Ab 19 Uhr diskutiert Prälat Dr. Karl Jüsten unter der Über-schrift: "Der Christ in der Verantwortung - Warum sollen Katholiken politisch sein?" mit dem Publikum.

Zu dem Vortragsabend im Großen Saal des Stiftsgebäudes, Gerricusstraße 12 in 40625 Düsseldorf-Gerresheim laden Bürgerstiftung Gerricus, Gemeinde St. Margareta und ASG laden herzlich ein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Latricia Ayers (Mittwoch, 01 Februar 2017 12:06)


    Good day! I simply wish to give you a big thumbs up for your excellent information you have here on this post. I will be returning to your blog for more soon.

  • #2

    Jenni Johnston (Freitag, 03 Februar 2017 02:39)


    Hello mates, fastidious article and fastidious urging commented here, I am in fact enjoying by these.

  • #3

    Dovie Hansel (Freitag, 03 Februar 2017 11:21)


    Hey very interesting blog!

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900