Bürgerstiftung Gerricus spendet 10.000 Euro für Menschen in Not

Mit einem Weckmann als Symbol des Teilens wurden die Besucher der gestrigen Caritas-Diakonie-Sprechstunde in Gerresheim überrascht. Michael Brockerhoff, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Gerricus übergab die Weckmänner an Pfarrerin Cornelia Oßwald, Diakon Oliver Steinbrecher, Pfarrer Karl-Heinz Sülzenfuß, Eckhard Liebert und Ingrid Schmitz (v.l.n.r.), die alle zum Team der von der von der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim und der katholischen Gemeinde St. Margareta organisierten Sprechstunde gehören.

Die wöchentliche Sprechstunde findet jeden Dienstag von 9.00 bis 10.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum an der Hardenbergstraße 3 in Gerresheim statt. Die Bürgerstiftung Gerricus unterstützt die Sprechstunde nun mit 10.000 Euro.

 

Insgesamt werden jedes Jahr gut 45.000 Euro benötigt, um damit u. a. die Kosten für erste individuelle Hilfen in prekären Lebenssituationen, z. B. durch Gutscheine für Lebensmittel, Drogerieartikel und zuzahlungspflichtige Verschreibungen, zu decken. Weitere 2000 Euro stellt die katholische Gemeinde St. Margareta zur Verfügung, mit denen Spielgeräte für die Kinder von Flüchtlingsfamilien in der Unterkunft an der Heyestraße angeschafft werden sollen. Ungefähr ein Drittel der Besucher der Sprechstunde sind zurzeit Flüchtlinge.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900