Informationsabend: Sterbebegleitung in der eigenen Häuslichkeit

Foto: Lighthunter/Shotshop.com
Foto: Lighthunter/Shotshop.com

Das Palliative Care Team Düsseldorf informiert am Dienstag, 10. November um 20 Uhr im Stiftssaal von St. Margareta  gemeinsam mit der Ökumenischen Hospizgruppe Gerresheim über Angebote, Möglichkeiten und Grenzen der Hospiz- und Palliativversorgung in Düsseldorf. Es sprechen Oliver Blaurock, der ärztliche Leiter des Palliative Care Teams Düsseldorf und Leiter der Palliativstation des Evangelischen Krankenhauses Düsseldorf sowie Lars Gundthoft, der Koordinator der Ökumenischen Hospizgruppe Gerresheim.

Menschen , die die Spezialisierte Ambulante Palliative Versorgung

(SAPV) nicht verordnet bekommen, haben die Möglichkeit, andere Angebote hospizlicher und palliativer Art zu nutzen.

 

An diesem Abend erläutern die beiden Referenten diese Angebote und Möglichkeiten und stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Veranstalter des Vortragsabends

sind die Ökumenische Hospizgruppe Gerresheim, die katholische Kirchengemeinde St. Margareta,

das ASG-Bildungsforum und die Bürgerstiftung Gerricus.

 

Der Bereich "Senioren und Hospiz"

ist einer der vier Schwerpunkte der Bürgerstiftung Gerricus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Woodrow Kriner (Freitag, 03 Februar 2017 03:37)


    This post offers clear idea designed for the new people of blogging, that in fact how to do blogging and site-building.

  • #2

    Nakita Ritz (Freitag, 03 Februar 2017 21:40)


    We are a group of volunteers and starting a new scheme in our community. Your web site provided us with valuable information to work on. You've done a formidable job and our whole community will be grateful to you.

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900