Info-Abend: Sterbebegleitung in den eigenen vier Wänden

Oliver Blaurock (r.) und Lars Gundtoft
Oliver Blaurock (r.) und Lars Gundtoft

Oliver Blaurock, ärztlicher Leiter der Palliativstation des EVK Düsseldorf und des "Palliative Care Team Düssel- dorf" (SAPV), und Lars Gundtoft, Koordi-nator der Ökumenischen Hospizgruppe Gerresheim, informierten am Dienstag-abend auf Einladung der Bürgerstiftung Gerricus, des ASG-Bildungsforums und der kath. Kirchengemeinde St. Margareta über Angebote und Möglichkeiten von Sterbebegleitung in den eigenen vier Wänden.  Lars Gundtoft erläuterte das ehrenamtliche Engagement der Hospizgruppe in Gerresheim und warb für die im Januar beginnende Ausbildung zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter. Oliver Blaurock informierte über die Möglich-keiten der palliativen Versorgung in Düsseldorf.

Darüber hinaus erklärte Oliver Blaurock das Konzept des Total Pain nach Cicely Saunders und ging im Gespräch mit den Zuhörern auf die verschiedenen Angebote in Düsseldorf ein.

 

Sowohl beim Palliativnetzwerk des EVK (Tel. 598959-0) als auch bei der Ökumenischen Hospizgruppe Gerresheim (Tel. 297059) werden Düssel-dorferinnen und Düsseldorfer mit individuellen Fragen zu Hospiz und Palliativ-medizin beraten.

 

Seit 2007 besteht für gesetzlich Versicherte ein gesetzlicher Anspruch, auf die Inanspruchnahme der spezialisierten ambulanten Palliativeversorgung, wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind. Der kürzlich vom Deutschen Bundestag verabschiedete Gesetzentwurf zur palliativen Versorgung gibt Rückenwind für eine gute Begleitung bis zum Schluss - sowohl in den eigenen vier Wänden als auch im Pflegeheim.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900