Vortrag über jugendliche Flüchtlinge - von Eltern getrennt und allein gelassen?

Foto: sabphoto/Shotshop.com
Foto: sabphoto/Shotshop.com

Am 25. November 2015 laden die Bürgerstiftung Gerricus und die katholische Kirchengemeinde
St. Margareta alle Interessierten um 20.00 Uhr in den Stiftssaal von
St. Margareta ein, um mit Ursula Hennel, Abteilungsleiterin beim Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer in Düsseldorf (SKFM) und Michael Horster, Amtsvormund bei der Stadt Düsseldorf über das Thema "Jugendliche Flüchtlinge - minderjährig, von Eltern getrennt, allein gelassen?" zu sprechen.

Immer mehr unbegleitete minderjährige Flüchtlinge kommen nach Düsseldorf und benötigen vertrauensvolle, feste Ansprechpartner.

 

Der Sozialdienst Katholischer Männer und Frauen sucht Gastfamilien und Unterstützer. Er gibt beim Informationsabend am 25. Novem-ber einen Überblick über die Situation der jungen Menschen und informiert darüber, wie man helfen kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900