Fastenzeit: Vortragsreihe zur "Barmherzigkeit“

Papst Franziskus hat 2016 zum Heiligen Jahr erklärt und ihm einen inhaltlichen Schwerpunkt gegeben: Barmher-zigkeit. Damit stellt er einen zentralen Begriff des christlichen Glaubens in den Mittelpunkt. In der Fasten-zeit möchte die kath. Kirchengemeinde St. Margareta, unterstützt vom ASG-Bildungsforum und der Bürger-stiftung Gerricus, dazu einladen, sich dem Thema Barmherzigkeit jeden Mittwochabend zu nähern: ...

Auftaktveranstaltung:

17. Februar 2016, 19 Uhr

Dorothee Ambach, Kunsthistorikerin

Karl-Heinz Sülzenfuß, leitender Pfarrer St. Margareta

„Barmherzigkeit sehen“

Basilika St. Margareta, Gerricusplatz, 40625 Düsseldorf-Gerresheim

 

Im Kerzenschein zeigen Kunsthistorikerin Dorothee Ambach und Pfarrer Karl-Heinz Sülzenfuß in der Gerresheimer Basilika Bilder zur Barmherzigkeit Gottes gezeigt. Außerdem lesen sie literarische Texte zum Thema – ein meditativer Einstieg in die Fastenzeitreihe bei Kerzenlicht.

 

Vortrag mit Diskussion

24. Februar 2016, 19 Uhr

Prof. Dr. Wolfgang Reuter, Psychiatrie- und Behindertenseelsorger

„Barmherzigkeit erfahren“

Stiftssaal St. Margareta, Gerricusstraße 12, 40625 Düsseldorf-Gerresheim

 

Trost der trägt, statt Trost der trügt. Seelsorge unter der Herausforderung der Barmherzigkeit. Pfarrer Prof. Dr. Reuter ist Psychiatrie- und Behinderten-seelsorger. Er denkt nach über eine Seelsorge, die im Alltag tröstet und nicht vertröstet. Und er wird das Gespräch darüber führen.

 

Vortrag mit Diskussion

2. März 2016, 19 Uhr

Michael Bruckner, Berater in der katholischen Ehe-, Familien- und Lebens-beratungsstelle in Düsseldorf

„Barmherzigkeit erwarten“

Stiftssaal St. Margareta, Gerricusstraße 12, 40625 Düsseldorf-Gerresheim

 

Versöhnen und Verzeihen im Alltag – Erfahrungen aus der Beratung. Michael Bruckner ist Berater in der katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatungs-stelle in Düsseldorf. Aus seiner langjährigen Erfahrung kann er berichten, wie Barmherzigkeit im privaten Alltag gelebt werden kann.

 

Chorkonzert

9. März 2016, 19 Uhr

mit Klaus Wallrath, Musikdirektor ACV, und der Jugendkantorei St. Margareta

„Barmherzigkeit hören“

Basilika St. Margareta, Gerricusplatz, 40625 Düsseldorf-Gerresheim

 

Musik und Lieder lassen von der Barmherzigkeit Gottes hören. Klaus Wallrath, Kirchenmusiker der Pfarrei St. Margareta, wird mit der Jugendkantorei Musik und Lieder zum Thema vortragen und auch zum Mitsingen einladen.

 

 

Abschlussveranstaltung

16. März 2016, 19 Uhr

Dr. Axel Hammes, Pfarrer und Bibelwissenschaftler

„Barmherzigkeit zusagen“

Stiftssaal St. Margareta, Gerricusstraße 12, 40625 Düsseldorf-Gerresheim

 

Der barmherzige ist der gerechte Gott. Das Drama des Bundes im Spiegel der biblischen Schriften. Pfarrer Dr. Axel Hammes wird als Bibelwissenschaftler die zentrale Bedeutung der Barmherzigkeit in der Bibel aufschlüsseln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900