Vokalensemble Sjaella kommt wieder nach Düsseldorf - Kartenvorverkauf ab 1.8.

Foto: Sjaella
Foto: Sjaella

Die jungen Sängerinnen aus Leipzig begeistern mit atemberaubenden Klängen

 

Die Bürgerstiftung Gerricus ist sehr stolz, dass es ihr schon zum zweiten Mal gelungen ist, ein so hochkarätiges Vokalensemble wie Sjaella nach Düsseldorf zu holen. Die zurzeit fünf jungen Sängerinnen aus Leipzig sind preisgekrönt und ...

... faszinieren ihre Zuhörer mit himmlischem A-cappella-Gesang quer durch alle Epochen und Stilrichtungen (siehe www.sjaella.de, u.a. mit Hörbeispielen und Videos). Im vergangen Jahr sorgten sie für eine ausverkaufte (!) Basilika St. Margareta und einen vielgelobten Konzertgenuss. In diesem Jahr findest das Konzert statt am

 

Sonntag 18. September 2016

18.00 Uhr

„Himmelsstimmen“

Vokalensemble Sjaella, Leipzig

Basilika St. Margareta

Gerricusplatz, 40625 Düsseldorf-Gerresheim

 

Herzliche Einladung an alle Konzertbesucher: In der Pause gibt es im Brunnengarten der Basilika St. Margareta einen Empfang. Sollte das Wetter wider Erwarten schlecht sein, findet der Empfang im angrenzenden Stiftsgebäude statt.

 

Vorverkauf startet am 1. August

Karten von 10 bis 25 Euro (ermäßigt 7 bis 20 Euro) sind ab 1.8. erhältlich im

Pastoralbüro St. Margareta, Gerricusstraße 9, 40625 Düsseldorf-Gerresheim,

Tel.: 289330, E-Mail: Pastoralbuero@st-margareta.de

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9-12 Uhr; Di, Mi und Fr 15-18 Uhr

(Die Karten geben die jeweilige Sitzreihe an.)

 

„Sjaella“ kommt aus dem Skandinavischen und bedeutet im Ursprung „Seele“. Die Sängerinnen namens Sjaella können ihrer Seele eine Sprache geben: den gemeinsamen Gesang. Die 2014 erschienene CD „Preisung“ mit geistlicher, zeitgenössischer Vokalmusik landete sofort auf der Longlist für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

 

Mit dem typischen, homogenen Sjaella-Klang interpretieren die Sängerinnen im ersten Teil geistliche Musik aus mehreren Stilepochen, von di Lasso und Purcell über Distler bis zu neuen, eigens für das Ensemble geschriebenen Werken von Heller, Meister und Wawer. Im zweiten Teil dann können wir uns auf internationale Volkslied-Bearbeitungen freuen. Den Zuhörer erwartet ein kontrastreiches Programm (siehe Anhang), bei welchem Sjaella die Grenzen zwischen den Genres gekonnt zerfließen lässt und atemberaubende mehrstimmige Klänge erzeugt.

 

Dass Sjaella höchste Qualität liefert, belegen neben vielen von Publikum und Presse hochgelobten Konzerten ihre Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben, so zum Beispiel der 1. Preis beim A-cappella-Bundescontest 2010 und der 1. Preis beim Internationalen A-cappella Wettbewerb Leipzig 2014.

 

 

Veranstalter des Konzerts sind die Bürgerstiftung Gerricus, die Katholische Kirchengemeinde St. Margareta und der Förderverein für Musik an St. Margareta.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900