Selber denken, gut leben – Basiskurs Philosophie

Wenn es um grundlegende Fragen des Lebens geht, muss man nichts Neues erfinden, sondern kann sich rückbesinnen auf die geistigen Wurzeln der eigenen Kultur. Der Kern des abendländischen Werteverständnisses ist die kritische Selbstprüfung und das gemeinsame Ringen um den richtigen Weg für sich selbst, aber auch in der Gemeinschaft mit anderen. ...

Das Nachdenken über das Wesen des Menschen, die Auseinandersetzung mit den grundsätzlichen Fragen kann auch heute noch zur Orientierung im Alltag dienen.

 

Das ASG-Bildungsforum, die Bürgerstiftung Gerricus und die katholische Kirchengemeinde St. Margareta laden herzlich ein zu diesem Philosophie-Basiskurs. Der Kurs beginnt am Mittwoch 19. April um 18 Uhr im Hippolytzimmer des Stiftsgebäudes von St. Margareta, Gerricusstraße 12 in Düsseldorf-Gerresheim. Es folgen drei weitere Termine am 3. Mai, 10. Mai und 17. Mai jeweils mittwochs von 18h bis 19.30h.

 

Der Kurs folgt den vier Grundfragen der Philosophie, wie sie der Philosoph Immanuel Kant (1724-1804): formuliert hat: 1. Was kann ich wissen? 2. Was soll ich tun? 3. Was darf ich hoffen? 4. Was ist der Mensch? Das Seminar führt mit ausgewählten Textbeispielen in diese Grundfragen des philosophischen Denkens ein und erschließt sie gemeinsam mit den Teilnehmenden im Gespräch.

 

Informationen und Anmeldung beim ASG-Bildungsforum unter Telefon 0211-1740-0 oder online unter www.asg-bildungsforum.de (Kursnummer: 710700029). Die Gebühr für das gesamte Seminar beträgt 40 Euro.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900