Bürgerstiftung Gerricus holt "Faust (to go)" nach Gerresheim

Nach der Aufführung von "Faust (to go)" gab es viel Applaus vom begeisterten Publikum im Stiftssaal von St. Margareta. (Foto: Angelika Fröhling)
Nach der Aufführung von "Faust (to go)" gab es viel Applaus vom begeisterten Publikum im Stiftssaal von St. Margareta. (Foto: Angelika Fröhling)

Das Gerresheimer Publikum im Stiftssaal von St. Margareta war restlos begeistert: Am ersten von zwei Aufführungsabenden von "Faust (to go)" gab es sogar Standing Ovations für die zum Teil noch sehr jungen Schauspieler. Der Bürgerstiftung Gerricus war es ge-lungen, die mobile und moderne Inszenierung des bekannten Thea-terstücks von Johann Wolfgang von Goethe nach Gerresheim zu holen. An beiden Abenden war der Saal ausverkauft. Nach der Aufführung...

Gretchen alias Cennet Rüya Voss beim Anblick von  Faust (Foto: A. Fröhling)
Gretchen alias Cennet Rüya Voss beim Anblick von Faust (Foto: A. Fröhling)

kamen die Schauspieler zum lockeren Gespräch mit dem verbliebenen Publikum zusammen und beantworteten ganz offen die vielen Fragen. In Anbetracht des jungen Alters von Stefan Gorski, der 1991 geboren wurde, wollte eine Zuschauerin wissen, ob er denn nicht "die Hosen voll gehabt hätte", als ihm die Mephisto-Rolle angeboten worden sei. Das verneinte Gorski selbstbewusst und betonte, dass er zwar Respekt vor der Rolle gehabt habe, aber auch sehr neugierig und gespannt gewesen sein. Das Engagement am Düsseldorfer Schauspielhaus ist Stefan Gorskis erste Anstellung nach seiner Schauspielausbildung. 

Viele Fragen der Zuschauer drehten sich um die wechselnden Aufführungsorte in ganz Düsseldorf und den Einfluss des Saales auf die Schauspieler. Darüber hinaus wurde immer wieder von den Zuschauern in Gerresheim die überraschenden und professionell ausgeführten Wechsel von Videoeinspielungen und Darstellung auf der Bühne gelobt. Tatsächlich ist Regisseur Robert Lehniger ein geniales "Roadmovie" gelungen, das per Video Menschen, Orte und Szenen aus Düsseldorf zeigt und den Faust-Stoff auf eindringliche Weise in der Jetzt-Zeit lebendig werden lässt.

 

Das Publikum war von der mobilen Faust-Aufführung so angetan, dass es nach einer Fortsetzung fragte. Dramaturgin Beret Evensen kündigte an, dass es aufgrund des großen Erfolgs der "To-Go-Reihe" in der nächsten Schaupielsaison eine mobile Inszenierung von Lessings "Nathan dem Weisen" gäbe. Das Team der Bürgerstiftung Gerricus behält dies im Hinterkopf...

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900