Projekte im Schwerpunkt Armut & Flüchtlinge

Vier Unterkünfte für insgesamt rund 600 Flüchtlinge gibt es derzeit in Gerresheim. Die Bürgerstiftung Gerricus unterstützt mit Projekten und der eigens geschaffenen Stelle der „Koordinatorin Ehrenamt, Flucht & Asyl“ auf sinnvolle Art und Weise der Herausforderung um Armut & Flüchtlinge zu begegnen. Grundlage für den Erfolg sind jahrelange Erfahrungen in der Caritasarbeit gegen Armut im Stadtteil. Denn grundsätzlich muss allen Armen geholfen werden - unabhängig davon, ob sie Deutsche oder Flüchtlinge sind.

 

Aktuelle Projekte

 

Sachspendenlager

  • Das Sachspendenlager wurde im ehemaligen Kindergarten St. Margareta an der Quadenhofstr. 100 eingerichtet. Möglich geworden ist dies durch die Unterstützung der Bürgerstiftung Gerricus, die mit dem Einsatz eingeworbener Spenden einen wesentlichen Anteil an Sanierung, Herrichtung und laufenden Betrieb hat.

 

Caritas Diakonie Sprechstunde

  • Caritas als christlicher Wert offenbart sich in unserer Gemeinde auf vielfältige Weise. In der ökumenischen Caritas-Diakonie-Sprechstunde in Gerresheim hat diese Form der Nächstenliebe eine besondere Form erhalten. Die Bürgerstiftung Gerricus unterstützt die Beratung durch Seelsorger und Sozialarbeiter sowie konkrete Hilfeleistungen wie etwa Drogerie- und Mittagessensgutscheine.

 

Laufende Flüchtlingsarbeit

  • Die Bürgerstiftung hilft bei der Integration der Flüchtlinge durch Unterstützung der laufenden Armuts- und Flüchtlingsarbeit vor Ort. Dazu gehören u.a. Unterrichtsmaterialien für Sprachkurse, Ausstattung der Flüchtlingsheime oder die Gestaltung eines englischsprachigen Gerresheim-Stadtplans.

 

Koordinatorin Flucht & Asyl

  • Die vielfältige ehrenamtliche Arbeit im Stadtteil bedarf einer ganzheitlichen Koordination. Mit Hilfe einer großen Spende konnten wir für drei Jahre die Finanzierung einer Teilzeitstelle einer hauptamtlichen Koordinatorin Ehrenamt Flucht und Asyl übernehmen. Bei Mechthild Schmölders können Sie sich melden, wenn Sie selbst ehrenamtlich aktiv werden wollen.

 

Begegnungscafe

  • Das Fundament jeder Beziehung bildet das Kennenlernen. Im Alltag erhalten wir unsere Informationen über Flüchtlinge durch die Nachrichten, Zeitungen oder andere Medien. Im Begegnungscafé, das im Aloysianum jeden 2. und 4. Donnerstag stattfindet, ergibt sich die Möglichkeit sich direkt kennenzulernen, zu verstehen, was Flüchtlinge bewegt, Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu stellen. Dabei können Beziehungen entstehen, in denen man Freude und Glück teilt, aber auch über Nöte, Probleme und Sorgen spricht.

_______________________________________________________________________________

 

Abgeschlossene Projekte (Auswahl)

 

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900