Hörspielproduktion Arche um Acht

Sie befinden sich hier:

Über das Projekt

Unter der Leitung von Markus Herz, Pastoralreferent der katholischen Kirchen-gemeinde St. Margareta, wurde das Hörspiel „An der Arche um Acht“ neu aufgenommen – u.a. mit Kabarettist Christian Ehring als „Noah“ und mit Musik von Maximilian Wallrath, der auch einen Pinguin spricht.

Am Sonntag, 28. Februar um 11 Uhr wurde die neuinszenierte CD erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt: Die Original-Sprecher hatten Ausschnitte aus dem Hörspiel vorgelesen. Darüber hinaus gab es die CD-Musik zum Mitsingen, Käsekuchen für alle und Autogramme von Christian Ehring. Die Bürgerstiftung Gerricus unterstütze das Projekt finanziell.

Veranstaltungsort

CD-Kauf

Das Hörspiel „An der Arche um Acht“ eignet sich hervorragend als Geschenk zur Erstkommunion.Die CD ist im Pastoralbüro von St. Margareta, Gerricusstraße 9 in Düsseldorf-Gerresheim zu den Öffnungszeiten(Mo-Fr: 9-12 Uhr und Di, Mi und Fr: 15-18 Uhr)  erhältlich.

Jugendreferent

Lennart Welz ist in seiner Rolle als Jugendreferent zentraler Ansprechpartner für die Jugendarbeit der Gemeinde. Er hilft Kindern und Jugendlichen dabei, neue Projekte aufzusetzen und umzusetzen, relevante Menschen für Projekte miteinander zu vernetzen und unterstützt bei organisatorischen Aufgaben wie bspw. Organisation von Fahrten.

Kontaktdaten und Sprechzeiten

Lennart Welz

Lennart Welz
Gerricusplatz 28 (im Aloysianum neben der Basilika)
40625 Düsseldorf

  • Sie finden Lennart Welz täglich montags-freitags in der Zeit von 09:00 – 16:00 Uhr in seinem Büro im Aloysianum, Gerricusplatz 28, 40625 Düsseldorf. Bitte nehmen Sie bei Bedarf Kontakt per E-mail oder Telefon auf.

Weitere Informationen

Jugendreferent Lennart Welz  hat seine Arbeit am 15. Dezember 2014 in seinem Büro im Aloysianum begonnen. Herr Welz hat viel Erfahrung in der Jugendarbeit seiner Gemeinde in Ratingen gewonnen. Er wird sich um die Jugendarbeit in unserer Gemeinde kümmern – die Messdienerarbeit, das Kinderangebot Vicky’s, Sommerlager und einiges mehr.

Auch die Schaffung dieser Stelle spiegelt die Arbeit der Bürgerstiftung Gerricus wider: Durch eine großzügige Spende ist das nötige Anfangskapital für einen Jugendreferenten auf dem Konto eingegangen. Die Bürgerstiftung Gerricus hat sich verpflichtet, die Kosten dieser Vollzeitstelle für 5 Jahre zu übernehmen.

Alle Projekte anzeigen