Basilika St. Margareta– ein Projekt der Bürgerstiftung Gerricus

Umschlagdeckel Ottonisch-Salisches Evangeliar, vor 1052
Umschlagdeckel Ottonisch-Salisches Evangeliar, vor 1052

Durch ihr Engagement für den Stadtteil Gerresheim fühlt sich die Bürgerstiftung Gerricus verpflichtet, das kulturelle Erbe der romanischen Basilika St. Margareta in Gerresheim vor Ort zu erhalten und der Öffentlichkeit sowie kommenden Generationen zugänglich zu machen. 
 

Die Schatzkammer wurde am 23. März 2013 feierlich eingeweiht. Seitdem haben die wertvollsten Stücke des Gerresheimer Kirchenschatzes, darunter ein sehr gut erhaltenes Evangeliar von 1052, einen würdigen Aufbewahrungsort gefunden.


Die Bürgerstiftung Gerricus wirbt weiterhin um Förderer, Paten und Stifter, da der Großteil des Kirchenschatzes noch einer Restauerierung bedarf. Ziel ist es, einerseits die wertvollen Kunstgegenstände für die Zukunft zu erhalten und andererseits sie der Öffentlichkeit sinnlich erfahrbar und erlebbar zu machen. 

 

Darüber hinaus setzt sich die Bürgerstiftung Gerricus weiterhin für die Schatzkammer ein und vernetzt Wissenschaftler, Kulturvereine, interessierte Laien und Besucher der Schatzkammer. Sie knüpft mit einem Programm von Vorträgen  und Bildungsprojekten ein lebendiges Netz  um die Schatzkammer - und damit nicht zuletzt um die Basilika. 

 

Dr. Beate Johlen-Budnik und Pastor Karl-Heinz Sülzenfuß in der neuen Schatzkammer. Im Vordergrund ist das Evangeliar von 1052 zu sehen.
Dr. Beate Johlen-Budnik und Pastor Karl-Heinz Sülzenfuß in der neuen Schatzkammer. Im Vordergrund ist das Evangeliar von 1052 zu sehen.
Exposé zur "Schatzkammer" als PDF
Die Kirchengemeinde St. Margareta in Düsseldorf-Gerresheim ist Nachfolger des hochadeligen freiweltlichen Damenstiftes St. Hippolyth (um 870 bis 1803). Die Gemeinde besitzt daher einen Kirchenschatz mit teils bedeutenden kunsthistorischen Erzeugnissen.
BG_Schatzkammer-Expose.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Kinder führen Kinder durch die Basilika St. Margareta

Film von Dr. Beate Johlen-Budnik

Bürgerstiftung Gerricus
Gerricusstraße 9
40625 Düsseldorf
Telefon: +49 211 289330
Telefax: +49 211 294071
Mail

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE96300501101005225782

Deutsche Bank Düsseldorf
Kontoinhaber:

Bürgerstiftung Gerricus
IBAN: DE33300700240991001900