Entlastung für die Seele – 5 Abende für pflegende Angehörige

Sie befinden sich hier:
28. Dezember 2019

Entlastung für die Seele – 5 Abende für pflegende Angehörige

 

Das Alter und das Altern zählen zu den Lebenserfahrungen, denen sich niemand entziehen kann.

Design: Andrea Osche

In der letzten Lebensphase sind wir dabei oft auf Unterstützung und Pflege durch andere, meist

durch Angehörige, angewiesen. Auch die pflegenden Angehörigen brauchen dann gelegentlich Entlastung und Unterstützung. Dies ist eine diakonische Aufgabe von Kirche und Gemeinde und kann vielerlei Gestalt annehmen.

An 5 Abenden werden wir Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige aus unterschiedlichen Gesichtspunkten in den Blick nehmen und darüber miteinander ins Gespräch kommen.

Die Leitung der Veranstaltung übernimmt die Seniorenreferentin der Kirchengemeinde St. Margareta, Gabriela Jaik.