Über uns

Sie befinden sich hier:

Vision & Ziele

Die Bürgerstiftung Gerricus möchte das lebendige Gemeindeleben und dessen positive Auswirkungen auf den Düsseldorfer Osten erhalten und fördern. Dafür setzt sich die Bürgerstiftung Gerricus für kleine und große Projekte ein, die alle unter der Leitidee „Begegnungen fördern“ stehen und damit insbesondere das soziale und kulturelle Gesicht des Stadtteils Gerresheim nachhaltig ausbauen.

Sie ist eine rechtsfähige, selbstständige, kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts. Gemäß des Stiftungsszwecks konzentriert die Bürgerstiftung Gerricus Ihre Arbeit auf vier Förderschwerpunkte. Mit den Projekten in den vier Förderschwerpunkten will die Bürgerstiftung Gerricus soziale Kompetenzen und Verantwortungsbewusstsein der Bürgerinnen und Bürger stärken, Netzwerke bilden sowie Kreativität und Eigeninitiative anregen.

Unser Vorstand

Der Vorstand vertritt die Bürgerstiftung Gerricus. Er hat die Stellung eines gesetzlichen Vertreters und handelt durch zwei gemeinschaftlich handelnde Vorstandsmitglieder. Er führt die laufenden Geschäfte der Stiftung nach der Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen und der Satzung.

Michael Brockerhoff

Michael Brockerhoff ist seit November 2013 im Vorstand der Bürgerstiftung Gerricus und seit Oktober 2015 Vorsitzender des Vorstands. Er beschreibt seinen Werdegang mit ein paar Schlaglichtern aufs Leben: In der Jugend beim Bundesverband KJG (Katholische Junge Gemeinde) die Umbrüche nach dem Konzil in Kirche und Gesellschaft miterlebt, als Großvater jetzt die Zukunft im Blick, als langjähriger Tageszeitungsredakteur gelernt, Entwicklungen zu erkennen und auf Neues schnell und überlegt zu reagieren. Eine gute Grundlage, um mit der Bürgerstiftung Gerricus das Zusammenleben im Stadtteil zu fördern.

Angelika Fröhling

Angelika Fröhling ist Stiftungsmitglied der ersten Stunde und auf die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung spezialisiert. Sie arbeitete nach ihrem Studium in der Kommunikationsabteilung einer großen Partei in Berlin und hat überdies freiberuflich für verschiedene Tageszeitungen geschrieben. Zudem war sie früher in ihrer Heimatgemeinde in der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) aktiv. Die Vorstandsarbeit für die Bürgerstiftung Gerricus ist für sie „ein prima Ausgleich zum Alltag mit drei Kindern“ und bietet ihr die Möglichkeit, „der Gemeinde etwas zurückzugeben“.

Andrea Schmitz

Andrea Schmitz ist seit Februar 2016 im Vorstand der Bürgerstiftung Gerricus und dort für das Ressort Projekte zuständig. Sie lebt seit zehn Jahren in Gerresheim, hat einen Sohn, ist aktiv in Politik, Schützenwesen und Kirchengemeinde und empfindet die Bürgerstiftung Gerricus als gelebte Solidarität: Jeder gibt ein bißchen von dem was er hat und kann, und in der Summe erhalten die Menschen ein Vielfaches.  Die Stiftungsarbeit kennt sie zudem aus Ihrer Rolle als aktive Altstipendiatin der Konrad-Adenauer Stiftung. Beruflich ist Andrea Schmitz bei einem großen Handelskonzern in der Verantwortung die Bereiche Change und New Work.

Nadine Brandmeyer

Nadine Brandmeyer ist seit Juni 2014 im kaufmännischen Bereich der Bürgerstiftung Gerricus tätig und hat im Februar 2016 den Posten des Finanzvorstands übernommen. Die Dipl.-Kauffrau und Steuerberaterin ist bei einem global agierenden Baukonzern im Bereich Konzernrechnungswesen tätig. Sie ist Mutter von zwei kleinen Jungen und befindet sich momentan in Elternzeit. Nadine Brandmeyer freut sich, durch die verantwortungsvolle Arbeit für die Bürgerstiftung Gerricus berufliche Kenntnisse mit sozialem Engagement in ihrer Heimatgemeinde und im Stadtteil Gerresheim sinnvoll und tatkräftig verbinden zu können.

Unser Kuratorium

Das Kuratorium berät, unterstützt und überwacht den Vorstand der Bürgerstiftung Gerricus im Rahmen des Stiftungsgesetzes und der Stiftungssatzung.

Pfarrer Karl-Heinz Sülzenfuß

Ich unterstütze die Bürgerstiftung Gerricus, und muss immer wieder staunen, wie viele Menschen es gibt, die sich für Ihre Nachbarn und Mitmenschen interessieren, Kontakte halten und dadurch manchmal sogar Leben retten. Wir leben vom ehrenamtlichen Engagement und davon, dass Menschen sogar etwas von Ihrem Geld mit anderen teilen. Die Bürgerstiftung Gerricus fördert dieses Miteinander und Interesse aneinander in sehr gutem Maße.

Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann

Ich engagiere mich in der Bürgerstiftung Gerricus, weil es ein Wert an sich ist, Verantwortung zu übernehmen und zu helfen, wo man helfen kann…

Peter Boss

Ich engagiere mich in der Bürgerstiftung Gerricus aus Interesse an meiner Gemeinde und meiner Heimat Gerresheim. Die Bürgerstiftung Gerricus vermag viel Gutes für Beide zu bewirken.

Dr. Elmar Pankau

Ich engageiere mich in der Bürgerstiftung Gerricus, da ich in St. Margareta zu Hause bin. Ich finde, das Gemeindeleben strahlt weit über die Grenzen der Kirchenmauern hinaus in den Stadtteil. Dadurch wird der Glaube im besten Sinne durch Wort und Tat verkündet und bezeugt. Und genau darauf kommt es ja an. Das will alles finanziert sein; dafür leistet die Bürgerstiftung Gerricus einen unschätzbaren Beitrag.

Dr. Udo Heinrich

Ich engagiere mich in der Bürgerstiftung Gerricus, weil sie auf dem Fundament christlichen Engagements zahlreiche Projekte und Aktivitäten ermöglicht, die das Leben für alle Menschen in Gerresheim noch lebenswerter macht.

Manfred Kirschenstein

Ich engagiere mich in der Bürgerstiftung Gerricus, denn einem Ehrenamt nachzugehen oder sich anderweitig sozial zu engagieren ist eine tolle Gelegenheit, etwas „zurückzugeben“. Ein solches Engagement „lohnt“ sich auch persönlich, da man mehr gewinnt man investiert.

Dr. Thomas Kreifels

Ich engagiere mich in der Bürgerstiftung Gerricus, weil die Stiftung mit Nachhaltigkeit Projekte für die Mitglieder der Pfarrgemeinde St.Margareta und die Bürger Gerresheims initiiert und begleitet. Meine Frau und ich gehören zu den Gründern der Bürgerstiftung Gerricus. Wir haben als Jugendliche in St.Ursula lebendige und offene Gemeinschaft in der Kirche erlebt und möchten davon etwas durch die Mitverantwortung für die Bürgerstiftung Gerricus zurückgeben.

Patrick Schwarz-Schütte

Dr. Harald Selzner

Christiane Kamp

Gründungsstifter

Viele Gründungsstifter haben es ermöglicht, dass die Bürgerstiftung Gerricus zu dem werden konnte, was sie ist, allen voran:

  • Herta und Kurt Boss
  • Peter Boss
  • Michael Bremen
  • Dr. Marianne Eldenburg
  • Friedhelm Kleine
  • Christoph Kleine
  • Dr. Beate und Dr. Thomas Kreifels
  • Monika Mulch
  • Dr. Wolfgang Pittermann
  • Patrick Schwarz-Schütte
  • Dr. Harald Selzner

Einige der Gründungsstifter wurden auch in das Kuratorium berufen zusammen mit anderen Gerresheimern und Düsseldorfer Persönlichkeiten, darunter in seiner Düsseldorfer Zeit als Chefredakteur der Rheinischen Post, Sven Goesmann, heute Chefredakteur der dpa.

Satzung

Zweck der Bürgerstiftung Gerricus ist die Förderung der Religion, die Förderung der Jugend- und Altenhilfe, die Förderung von Kunst und Kultur, die Förderung der Erziehungs-, Volks- und Berufsbildung, die Förderung des Wohlfahrtswesens und die Förderung kirchlicher Zwecke.

Die Bürgerstiftung Gerricus unterstützt insbesondere das Engagement der katholischen Pfarre St. Margareta mit ihren sieben Kirchengemeinden im Düsseldorfer Osten. Auch ökumenische Projekte sind ihr wichtig.
Sie fördert die gemeindliche Arbeit der Kirchengemeinde in all seinen Facetten durch eine Vielzahl von ihr angeregten und geförderten Projekten, die auch dem Stadtteil Gerresheim zugute kommen. Mit diesen Projekten will die Bürgerstiftung Gerricus soziale Kompetenzen und Verantwortungsbewusstsein der Bürgerinnen und Bürger stärken, Netzwerke bilden sowie Kreativität und Eigeninitiative anregen.

Dies gelingt nur gemeinsam mit Menschen, die ihre Zeit stiften und Geld spenden. Daher wirbt sie regelmäßig um Zuwendungen und Zustiftungen und verwaltet das Stiftungvermögen.

Rechenschaftsberichte

Transparenz ist der Bürgerstiftung Gerricus sehr wichtig. Mit unseren Rechenschaftsberichten möchten wir:

  • Sie über unsere Projekte, Veranstaltungen und öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen informieren.
  • mit der Veröffentlichung der Jahresrechnung Rechenschaft ablegen, wie es um die Finanzen der Bürgerstiftung Gerricus steht und wie wir die Mittel eingesetzt haben.

Denn wir wollen, dass Sie genau wissen, was wir mit Ihrem Geld machen. Sollten Sie dazu weitere Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Der Bürgerstiftung Gerricus ist es ein Anliegen, Ihr Vertrauen zu erhalten, zu bewahren und weiter auszubauen. Deshalb hat die Bürgerstiftung Gerricus die Selbstverpflichtung der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ (ITZ) unterzeichnet und damit zugesagt, der Öffentlichkeit präzise Informationen über ihre Organisation und ihre Tätigkeit nach einem Zehn-Punkte-Raster der ITZ zugänglich zu machen. Wir laden Sie dazu ein, von unserem Informationsangebot Gebrauch zu machen und das Gespräch mit uns aufzunehmen. Erfahren Sie mehr

 

itz_bsg

Die Zukunft gestalten, Anpacken, Unterstützer für die Gemeinde St. Margareta finden – das sind einige Aspekte, die aktive Gerresheimer zur Gründung der Bürgerstiftung Gerricus im Jahr 2008 bewegten… Erfahren Sie alles zu unserem Werdegang