Schriftzug Eingangsbereich Aloysianum

Sie befinden sich hier:

Über das Projekt

Das Jugend- und Gemeindezentrum Aloysianum ist Treffpunkt vieler Gruppen und Ort vieler Veranstaltungen. Damit es von Besuchern leicht erkannt werden kann, bekam es einen neuen, beleuchteten Namensschriftzug über dem Haupteingang. Er ersetzt den historischen alten Schriftzug, der bei einer der häufigen Sanierungen verloren gegangen war. Das neue Schild passt sich in die denkmalgeschützte Fassade ein. Der Einbau ist ein Teil der Sanierung und Ausbau des Aloysianums. Er kostete knapp 3000 €.

Aloysianum

Alle Projekte anzeigen