Schülercafé Aloys

Sie befinden sich hier:

Über das Projekt

Das Schülercafé Aloys im Zentrum Aloysianum will ein ungezwungener Treffpunkt für Schülerinnen und Schüler der umliegenden Schulen sein. Die Jugendlichen  haben montags bis freitags an Schultagen täglich von 10.30 Uhr bis 15.30 Uhr die Möglichkeit, ihre Freistunden im Café zu verbringen, sich nach Schulschluss oder in der Mittagspause zu treffen, zu entspannen und sich in aller Ruhe bei einem Schokoriegel und einem Latte Macchiato zurückzulehnen. Und das alles zu fairen Preisen. Einen Latte Macchiato gibt es z.B. schon für 50 Cent. Außerdem können die Besucher des Schülercafés hre Hausaufgaben machen, miteinander über Unterrichtsthemen sprechen oder Referate vorbereiten. Die Gemeinde St. Margareta beschäftigt für die Durchführung des Cafés Studierende, die den Betrieb des  Schülercafés organisieren und Ansprechpartner für die Jugendlichen sind.

Initiiert wurde das Schülercafé von Jugendreferent Lennart Welz. Seine auf fünf Jahre angelegte Vollzeitstelle wird von der Bürgerstiftung Gerricus und der PATRIZIA Immobilien AG finanziert. Die Bürgerstiftung Gerricus beteiligt sich an diesem Projekt über die Finanzierung der drei studentischen Honorarkräfte mit ca. 7.500€

 

Weitere Berichterstattung

Link zum TV Beitrag: Schülercafe „Aloys“ im  youpodTV – dem Jugendportal für Düsseldorf.:

Zum Video

Mehr Informationen

Schülercafe

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag an Schultagen täglich von 10.30 Uhr bis 15.30 Uhr Aloysianum, Gerricusplatz 28, Düsseldorf