Repair-Café

Sie befinden sich hier:

Über das Projekt

Länger nutzen statt öfter kaufen

Im Repair-Café können Sie Elektrokleingeräte zusammen mit einem Ehrenamtler reparieren und/oder einfach nur Kaffee/Tee trinken, Kuchen essen und nette Nachbarn kennen lernen.

Die Ehrenamtler reparieren Elektrokleingeräte, weil sie Freude daran haben und sie einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten möchten.

 

Wichtig zu wissen:

  • Bitte keine großen Elektrogeräte wie Waschmaschinen oder ähnliches mitbringen.
  • Elektrogeräte können nicht gelagert werden. Sie müssen die Elektrogeräte oder den Elektroschrott immer mit nach Hause nehmen.
  • Das Team des Repair-Cafés behält sich vor, die Reparatur von Geräten abzulehnen.
  • Es besteht immer das Risiko, dass das Gerät bei der Reparatur komplett kaputt geht.
    Die Ehrenamtler geben ihr Bestes, Ihr Gerät wieder instand zu setzen, aber alle Reparaturen erfolgen ohne Garantie.
  • Bringen Sie bitte pro Person nur ein Gerät mit.
  • Wartezeiten können entstehen – bitte bringen Sie Zeit mit.

Vielen Dank!

Uhrzeit und Ort

Für 2024 sind derzeit folgende Repair-Café Termine geplant:

Im Kaminzimmer des Stiftsgebäudes von St. Margareta, Gerricusstraße 12 in Gerresheim:

31.01. – 28.02. – 27.03. – 24.04. – 29.05. – 26.06. – 31.07. – 28.08. – 25.09. – 30.10. – 27.11. 

Im „Rund“ am Staufenplatz, Grafenberger Allee 404 in Grafenberg
26.01. – 23.02. – 22.03. – 26.04. – 31.05. – 28.06. – 26.07. – 30.08. – 27.09. – 25.10. – 29.11.

Alle Repaircafés jeweils von 14.30 – 17.30 Uhr

Repair-Café im Stift: Überholen statt entsorgen

Das Repair-Café ist ein offener Treff und findet zu den genannten Terminen im Kaminzimmer des Stiftsgebäude St. Margareta, Gerricusstraße 12 bzw. im „Das Rund“ am Staufenplatz, Grafenberger Alee 404 statt.